Über Mich

Ich bin erfolgreiche Absolventin des Masterstudiengangs Rechtswissenschaften der FernUniversität in Hagen und habe meinen Bachelor in Law in Context an der TU-Dresden im Schwerpunktbereich Internationale Beziehung / Politikwissenschaften abgeschlossen. Bereits während meiner Studienzeit interessierte ich mich für die Themen Persönlichkeitsentwicklung, konsensorientierte Konfliktbeilegung und Mediation. Gerade weil mich diese spannende Thematik nicht los lies, absolvierte ich die Ausbildung zur Mediatorin. 

Als Juristin habe ich gelernt, wie Konflikte, Streitigkeiten und zwischenmenschliche Probleme vor Gericht ausgefochten werden. Bei dieser „Streitbeilegung“ wird nach der Gesetzeslage entschieden und eine der Streitparteien ist immer im Nachteil oder schlimmer, das ganze persönliche Umfeld zerbricht an dem Konflikt und der Entscheidung des Gerichtes. 

Ich bin der Überzeugung, ein Konflikt kann auch so gelöst werden, dass das nähere Umfeld intakt bleibt und sich die Streitparteien zukünftig auf Augenhöhe und respektvoll begegnen können. Die Mediation ist meiner Meinung nach für viele Bereiche des privaten Lebens der bessere Weg, Konflikte schnell, kostengünstig, vertraulich und selbstverantwortlich zu lösen. Mit meiner Arbeit helfe ich Menschen wieder konstruktiv miteinander ins Gespräch zu kommen und damit viel Lebensqualität zurück zu bekommen. Denn nichts belastet uns mehr, als ungelöste Konflikte. 

„Du musst selbst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst.“ -Mahatma Gandhi